Browsing Tag

rezept

EAT & DRINK

Konfierter Knoblauch aus dem Backofen… das ganz einfache Rezept!

Rezept konfierter Knoblauch einfach aus dem Backofen – Knoblauch-Konfit selbermachen | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaIhr Lieben, habt ihr schon mal konfierten Knoblauch probiert? Dieser Schmelz, dieses süßlich-nussige Aroma! Ich warne euch schon mal vor… einmal gegessen und ihr könnt euch ein Leben ohne diese köstlichen Dinger im Vorratsschrank nicht mehr vorstellen. Okay, ich übertreibe ein bisschen, aber nur ein bisschen. Ich schwör. Und hier kommt mein ganz einfaches Rezept dafür.  Continue Reading

EAT & DRINK

Mein Rezept für Pfirsich-Bourbon Whiskey BBQ Sauce … so peachy, baby!

Grillsauce einfach selbermachen - Rezept für Pfirsich-Bourbon BBQ Sauce – Pfirsich Grillsauce | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaIhr lieben Grillgranaten, da draußen! Am Wochenende ist wieder Grillwetter und ich hätte da etwas Leckeres für euch. Es gibt ja kaum eine Frucht, die ich nicht schon zu einer ganz besonderen BBQ-Sauce verkocht hätte. Also fast keine. Gerade neulich habe ich hier mein Rezept für würzigen Ketchup mit gerösteten Erdbeeren im Blog geteilt. Diese Grillsauce ist am Wochenende, als wir spontan 11 Freund:innen zum Sontagsgrillen auf unsere Terrasse eingeladen haben, richtig gut angekommen.

Noch mehr Begeisterung löste allerdings mein neustes BBQ-Saucen-Experiment aus, das ich erst letzte Woche zur Probe gekocht hatte. Grund genug, mit euch natürlich auch das Rezept für meine selbstgemachte Grillsauce mit Pfirsich und BourbonWhiskey zu teilen. der ist ziemlich schnell und einfach gemacht und wird die Gäste auf eurer nächsten Grillparty glatt umhauen. Wetten? Continue Reading

EAT & DRINK

Scharfe BBQ-Sauce mit gerösteten Erdbeeren… mein Rezept für Erdbeer-Ketchup mit einem Hauch von Rauch

Erdbeer-Ketchup selbermachen - Rezept für scharfe BBQ-Sauce mit gerösteten Erdbeeren | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaDie Erdbeersaison ist (noch gerade eben) in vollem Gange und ich liebe es! Ich mag’s so sehr, dass Erdbeeren Saisonfrüchte sind und man sich immer wieder wie Bolle darauf freuen kann, wenn es endlich welche gibt. Gekauft werden die süßen kleinen von uns auch grundsätzlich nur, wenn sie reif aus Deutschland kommen.  Dann spießen hier die Erdbeerstände des regionalen Obstbauern wie Pilze aus dem Boden. Oder man pflückt eben gleich bei dem auf dem Feld selbst. Das geht hier sogar direkt um die Ecke von unserem Zuhause.

In der Zeit heißt es dann eben Erdbeermarmelade kochen und Erdbeertörtchen backen! Wenn man aber ‘ne echte Grillgranate ist, dann heißt das auch schon mal… hallo, Erdbeer-Grillsauce! In den letzten Jahr hatte ich ja bereits Rhabarber-Ketchup und auch Himbeer-Ketchup ausprobiert. Selbst eine Blaubeer-BBQ-Sauce habe ich gekocht und alle drei waren in der Tat granatenmäßig! Es war also an der Zeit, endlich auch mal eine Erdbeer-Ketchup auszuprobieren. Tadaaaaa… und keine Sorge! Ihr könnt die Grillsauce natürlich auch weniger scharf kochen. Continue Reading

EAT & DRINK

Veggy Gyros Pita, griechischer Salat & das beste Tsatsiki-Rezept… weniger ist nämlich mehr

Veggy Gyros Pita, griechischer Salat & das beste Tsatsiki-Rezept... weniger ist mehr | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinella  Letztes Jahr um diese Zeit waren wir gerade von unserem Rhodos-Urlaub zurück… und Mann, haben wir dort gut gegessen. Die griechische Küche muss man einfach lieben, oder? Wir tun es auf jeden Fall.

Aber natürlich ist es so, dass bei vielen klassischen, griechischen Gerichten häufig die Devise gilt…. Fleisch ist mein Gemüse. Gyros, Bifteki, Souvlaki, Lamm-Koteletts… you name it! Aber selbst wenn man Gyros sehr liebt, geht es auch ohne Fleisch und ich zeige euch deshalb heute unsere super leckere Veggy Gyros-Pita Variante, die wir regelmäßig zubereiten. Ganz ohne Fleisch… dafür mit ganz viel Geschmack! Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für marokkanischen Fenchel-Blutorangen-Salat… aus “Zu Gast in Marokko”

Rezept für marokkanischen Fenchel-Blutorangen-Salat – Marokko Kochbuch Tipp | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinella Zu Gast in Marokko werden wir hoffentlich bald selbst sein. Es ist jetzt etliche Jahre her, dass wir in einen völlig anderen Kulturkreis gereist sind. Aber in diesem Jahr werden wir endlich Marrakesch kennenlernen. Eine Stadt, die jetzt schon so lange auf unserer Wunschliste steht. Wir freuen uns jetzt schon auf  das wunderschöne Riad, in dem wir wohnen werden, den bunten Trubel, die Farben und die Düfte der Souks und nicht zuletzt das marokkanische Essen. Letzteres kann man natürlich auch zu Hause nach kochen, aber das ist ja nur ein semi-optimaler Ersatz. Ihr wisst ja, ich koche gern gegen mein permanentes Fernweh an. Unser Familien-Gewürzregal ist nicht umsonst so üppig mit allerlei Aromen gefüllt. Continue Reading

EAT & DRINK

Mein Rezept für eine Kimchi Bowl und andere leckere Reisschüssel-Inspirationen

Mein Rezept für eine Kimchi Bowl und andere leckere Reisschüssel-Inspirationen | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaNeulich musste ich mal der Kohlrabi-Invasion in unserem Gemüsefach Einhalt gebieten. Es ist nämlich so, dass in der Wintersaison pro Woche mindestens 2 Kohlrabis in unserer Gemüseretter-Kiste sind. Das Problem ist nur, dass die hier gar nicht in der Menge gegessen werden. Der Mann knabbert in der Mittagspause zur Stulle zwar tapfer gegen die Kohlrabi-Flut an. Aber ohne meine Unterstützung wird’s schwierig. Denn ich vertrage rohen Kohlrabi leider nicht gut {obwohl ich ihn roh sehr gern mag} und gekocht erinnert das Aroma mich immer ein bisschen an Sonntagsessen bei Omma… allerdings ausnahmsweise nicht in einer guten Art. Was also tun mit den ganzen Knolen, die sich in unserer Gemüseschublade türmen?

Kohlrabi-Kimchi selber machen!!! Das war dann neulich meine zündende Idee.

Continue Reading

EAT & DRINK

Gesünder Knabbern – 3 Rezepte für geröstete Kichererbsen für Süßschnäbel & Salznasen

Gesünder Knabbern - 3 Rezepte für geröstete Kichererbsen süß, salzig & scharf – Protein Snack | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaSeeehr vielleicht bin ja eher so die Chips, Flips oder Nüsse knabbernde Person. Süßkram und Schokolade brauche ich überhaupt nicht zum Glücklichsein, gebt mit Knuspriges mit Salz! Natürlich sind meine heiß geliebten Schippse und Flippse nicht gerade der gesündeste Knabberspaß. Schon gar nicht abends um 22 Uhr beim Netflixen… aber leider ist das meine bevorzugte Knabberzeit. Andererseits bin ich auch nicht diejenige, die sich ständig alles selbst verbietet und permanent mit einem schlechten Gewissen herumrennt, weil ich mal wieder genascht habe. Zumal Süßigkeiten mit Zucker hier bei mir auch monatelang oder gar jahrelang herumliegen können, bevor sie mal angerührt werden. Aber wenn ich mich in Sachen gesünder Knabbern manchmal auch ein bisschen selbst überlisten kann, warum nicht?

Und wir lieben Kichererbsen! Besonders seit Lu vor vielen Jahren vegetarisch wurde, sind die aus unserer Küche als leckere Proteinquelle gar nicht mehr wegzudenken. Als Pitafüllung mit Gyrosgewürz, als Hummus, in Eintöpfen und spicy Currys und in ganz vielen meiner Salat-Rezepten sind die kleinen Dinger zu finden. Wir mögen den nussigen Geschmack und die feste Konsistenz und die Kombinationsmöglichkeiten. Ich verlinke euch am Schluss nochmal ein paar meiner Rezepte hier auf dem Blog. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Pumpkin Buttermilk Pancakes & wie ihr Kürbispüree selber macht

Rezept für Pumpkin Buttermilk Pancakes & wie man Kürbispüree selbermachen kann – Amerikanische Kürbis-Buttermilch-Pfannkuchen backen – Frühstücksrezept Herbst | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaIch glaube, ich habe noch ein paar Oktober-Vibes nachzuholen, denn letzen Monat hatte ich ja viel zu wenig Zeit (ich schrieb’s hier), um mal inne zu halten und den Herbst zu genießen. Dass das Wetter noch ganz schön ist die Bäume bunt, obwohl bereits November ist, kommt mir im Moment also ganz recht. Mit der Vorweihnachtszeit habe ich es ja auch wirklich nie so eilig und ich mag ganz  gerne noch ein bisschen länger Herbstgefühle haben.

Dass überall noch die großen Kisten mit so vielen Kürbissen zum Verkauf stehen, finde ich deswegen auch ganz wunderbar! Ich hatte ja auch kaum Zeit für neue Kürbisrezepte. Jetzt aber! Heute verrate ich ein ein neues Rezept für Pumpkin Buttermilk Pancakes & wie ihr Kürbispüree selber macht!

Bevor ich euch das neue Rezept zeige, möchte ich euch nochmal dir große Sammlung meiner besten Kürbisrezepte hier im Blog ans Herz legen. Die Liste habe ich nämlich gerade mit den Rezepten aus den letzten 2 Jahren aktualisiert. Da ist bestimmt auch was für euch dabei. Continue Reading

EAT & DRINK

Meine besten Kürbis Rezepte für einen gemütlichen Herbst

Meine besten Kürbis Rezepte für einen gemütlichen Herbst | Best Autumn Pumpkin Recipes | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaIhr Lieben, dies ist ein EDIT meines Blogposts aus dem September 2019, weil in der Zwischenzeit einfach noch viele leckere Kürbisrezepte dazu gekommen sind. Die müssen dringend mit in diese Sammlung. Lasst uns noch noch ein bisschen Herbstliebe zelebrieren, bevor die hektische Vorweihnachtszeit beginnt. ;) 

Findet ihr nicht auch, dass es jedes Jahr Knall auf Fall passiert? Der Herbst ist da! Und wie immer so verdammt plötzlich. Gestern noch barfuß auf einem Hausboot. Heute zu Hause mit Ugg Boots an den eiskalten Mauken. ich bekomme hier schon wieder herbstlichen Nestbautrieb und bekomme gerade wieder riesige Lust auf’s Kochen und sogar backen. Jetzt fängt die gemütliche Jahreszeit an.

Vielleicht geht es euch ja genau so. Und vielleicht liebt ihr Kürbis in allen Variationen genau so gern wie wir. Okay, mittlerweile gibt es Hokkaido und Butternut ja quasi das ganze Jahr über zu kaufen. Aber wenn wirklich Kürbis-Saison ist  habe ich noch mehr dieses Gemüse. Deswegen habe ich einfach mal schnell meine besten Kürbis-Rezepte hier im Blog herausgesucht und für euch zusammen getragen. Continue Reading

EAT & DRINK

Cocktail Time… Rezept für Strawberry & Rose Margarita – fruchtigen Erdbeer Cocktail ganz einfach mixen

Erdbeer Cocktail Rezept | Strawberry & Rose Margarita – Erdbeer Margarita mixen | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaErdbeeren sind die göttlichste Frucht, wenn ihr mich fragt. Was sie vielleicht auch so besonders macht, ist, dass sie nur ein paar Wochen Saison hierzulande haben. Und nur dann kaufen wir frische Erdbeeren, wenn der Obstbauer aus der Region wieder überall seine Stände aufbaut. Danach ist wieder Erdbeerpause und wir freuen uns einfach aufs nächste Jahr. Denn sein wir ehrlich, wenn es strawberry fields forever geben würde, dann wären die kleinen roten Früchte wahrscheinlich nicht mehr ganz so besonders für uns.

Lu jobbt gerade über die Sommermonate nebenbei an diesen Erdbeerständen, die jetzt auch noch Kirschen uns so langsam Beeren mit auf dem Tisch haben. Wir sind also an vielen Tagen gut versorgt. Und manchmal bleiben jetzt auch schon mal ein paar Erdbeeren übrig und werden nicht gleich an einem Tag aufgegessen. Oder sie haben mal ein paar Ditschen dran. Was tut mit Erdbeeren, die eigentlich noch nicht schlecht sind, aber vielleicht ein bisschen angematscht… und die für das Einkochen von Erdbeermarmelade dann doch zu wenige sind? Mein Vorschlag wäre, einen schnellen Erdbeer Cocktail für laue Sommerabende zu zaubern. Dieses Rezept für Strawberry & Rose Margarita kommt da ja vielleicht gerade richtig. Dafür braucht ihr nämlich nur eine Handvoll Beeren und ihr könnt ihn natürlich auch in einer nichtalkoholischen Variante mixen. Continue Reading

ADVERTORIAL EAT & DRINK SUSTAINABLE LIVING

#lessfoodwaste – Kräuter retten & als Kräuteröl-Würfel auf Vorrat einfrieren

Baby Steps #lessfoodwaste – Kräuter retten & als Kräuteröl Würfel auf Vorrat einfrieren | Tipps gegen Lebensmittelverschwendung – nachhaltiger Leben |luziapimpinella.comBaby Steps… Egal, ob eure Kräuter auf dem Balkon oder im Garten wachsen oder aber ob ihr Kräuter-Töpfchen vom Markt oder aus dem Supermarkt mitbringt, wir haben immer mal wieder das selbe Problem: frische Kräuter, die wir nicht schnell genug und genau in diesen Mengen verbrauchen, die dann leider schlapp und auch mal trocken werden. Weil ein gekaufter Kräutertopf oft halt auch nur bedingt lange hält… oder vielleicht auch die selbst angebauten Kräuter im Garten wuchern und gar nicht schnell genug geerntet werden können.  So oder so, es ist schade drum, wenn Kräuter vergammeln und nicht verbraucht werden. Und da habe ich heute eine Idee für euch… Continue Reading

EAT & DRINK

Buttermilch-Erdbeer-Küchlein im Glas – ein kleines Kuchenrezept für’s nächste Picknick

Picknick Rezept | Buttermilch-Erdbeer-Küchlein im Glas – ein kleines Kuchenzezept für's nächste Picknick | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinella Mein Kind ist gerade ‘ne kleine Erdbeerfee! Im Ernst. Sie jobbt nämlich nebenbei gerade an den verkaufsständen des regionalen Erdbeerbauern und verkauft dort die saftig-süßen Früchtchen. Mich macht Erdbeeren essen ja immer glücklich. Erdbeeren sind für mich, neben Kirschen, die tollsten aller Sommerfrüchte. Am liebsten essen wir drei sie eigentlich pur… einfach so. Ohne Pipapo! Aber Luzie hatte am Freitag Verkaufsstand-Dienst direkt am Erdbeerfeld und als ich sie in der Pampa abgeholt habe, haben wir ein ganzes, dickes Körbchen voll gepflückt. Die haben wir dann doch nicht alle so schnell wegfuttern können. 

Also habe ich die Gelegenheit genutzt, ein kleines Kuchenrezept für unterwegs auszuprobieren… diese Buttermilch-Erdbeer-Küchlein im Glas für euer nächstes Picknick! Perfekt für  einen tollen Sommertag, so wie gestern einer war. Wie wär’s? Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für crispy Chili-Öl & asiatischen Gurkensalat – mit Gyoza perfekt für einen stressfreien Freitagabend

Rezept Crispy Chili-Öl & asiatischen Gurkensalat einfach selbermachen – | Crispy Chili Oil Recipe | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaWir mögen’s ja gern “chöööön chaaaaf”! Ihr auch? Dann ist das heutige Rezept für Chili Öl mit crispy Erdnüssen & Sesam garantiert ein genialer Schärfe-Kick für euch. Und mein liebstes Rezept für asiatischen Gurkensalat gibt es noch dazu. Zusammen mit ein paar knusprig gebratenen Gyoza ist das auch das perfekte Essen für einen Freitagabend. Just sayin’! Ihr wisst ja. Essen am Freitagsabend? Bitte lecker aber bloß keinen großen Aufriss… die Woche war stressig genug. ;) Continue Reading

BOOKS EAT & DRINK

Rezept für “Fat-Teh-Toush” – ein arabischer Brotsalat mit Gurken & Joghurtsauce – ein Mix für Fernwehgeplagte & Reisehungrige

Rezept für Brotsalat mit Gurken & Joghurtsauce „Fat-Teh-Toush“ – arabischer Brotsalat Fattousch & Fatheh Mix für Fernwehgeplagte & Reisehungrige | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaDas Fernweh ist dieser Tage übergroß bei mir. Draußen ist es seit vielen Tagen wieder grau und regnerisch gewesen, ich war eine Woche lang kränklich {nein, es war nicht C} und der letzte echte Sonnenurlaub war gefühlt schon in einem anderen Leben. Eigentlich nicht nur gefühlt, sondern irgendwie wirklich, denn der war lange vor der Pandemie. Mein Herz sehnt sich nach Süden, Sonne und Wärme. Ein Palmenwedel vor der Nase könnte auch nicht schaden und köstliches Essen auf dem Teller, das nach weit weg schmeckt. Wie zum Beispiel dieser köstliche orientalische Brotsalat mit Gurken & Joghurtsauce. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für unseren leckersten vegetarischen Burger Patty – Hamburger “mit alles” nur ohne Fleisch

Rezept für besten vegetarischen Burger Patty - Hamburger "mit alles" nur ohne Fleisch | Rezept Kidneybohnen-Patty | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinella Ihr Lieben, ich weiß ja nicht, wie es euch gerade so geht. Aber ich halte mich zur Zeit mit gezieltem Aktionismus, ebenso gezieltem und sparsamen Nachrichtenkonsum, viel Drücken meiner Liebsten, banaler Hausarbeit und dem Kochen von Essen aufrecht. Essen zuzubereiten und gemeinsam zu essen, ist eines der fundamentalsten Dinge, die man tun kann, damit es einem für den Moment besser geht.

Und weil es euch vielleicht genau so geht, habe ich heute ein Rezept für euch, an dem ich mittlerweile so lange gefrickelt habe, bis es für uns perfekt war: unser Rezept für den leckersten vegetarischen Burger Patty. Nachdem Luzie ja nun vor etlichen Jahren ganz aufgehört hat, Fleisch zu essen, musste für uns homemade-burger-liebhabende Familie eine Alternative her, die eben auch mit auf den Grill kommt. Am besten eine, die eben null langweilig ist, sondern so gut und würzig, dass selbst Menschen, die noch Fleisch essen, sich auch gerne daran “vergreifen”.

Am letzten Wochenende habe wir angegrillt… es gab Burger “mit alles” aber ohne Fleisch! Eine gute Gelegenheit das Rezept für unseren Veggy Burger-Bohnenpatty mit euch zu teilen. Ich bin sehr gespannt, was ihr sagt, wenn ihr es selbst ausprobiert. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Orangen-Ingwer-Shot mit Kurkuma & anderen Gewürzen – ein Booster für das Immunsystem & für gesündere Gelenke

Rezept für Orangen-Ingwer-Shot mit Kurkuma & anderen Gewürzen – ein Booster für das Immunsystem & gesunde Gelenke | Gewürze gegen Arthrose-Beschwerden | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinella Ein selbst gemachter Ingwer-Shot ist seit Jahren unser täglicher Immun- & Energie-Booster im Winter. Unser viel geliebter Granatapfel-Ingwer-Shot ist wie ein morgendlicher Tritt in den Hintern… also in einer guten Art und Weise natürlich ;). Und ich weiß mittlerweile aus eurem Feedback, vor allem auf Instagram, dass das Rezept auch bei euch  sehr beliebt ist und in der grauen Jahreszeit in eurem Kühlschrank nicht fehlen darf.

Grund genug heute mal ein anderes Rezept für einen anderen Ingwer-Shot zu teilen, den ich auch nur empfehlen kann. Besonders, wenn ihr auch im Winter öfter mal Probleme mit den Gelenken habt… so wie ich. Ich habe schon etliche Jahre immer mal wieder Schmerzen in meinen Fingergelenken. Besonders im Winter, wenn es draußen kalt ist. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Fenchel-Gurkensalat mit Camembert & Haselnüssen – ein frischer Start ins neue Jahr! Zumindest auf dem Teller….

Rezept für Fenchel-Gurkensalat mit Camembert & Haselnüssen | Frische Küche - Salatrezept mit Fenchel & Gurke | Einfach Kochen, gesund essen | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaMit einem frischen Start ins neue Jahr tue ich mich ja immer noch ein bisschen schwer… aber wenigstens nicht auf dem Teller! Da geht es seit dem Jahreswechsel wieder viel  leichter und gesünder zu. Das fällt uns nach Weihnachten aber auch immer nicht sonderlich schwer. Denn dann fühlen wir uns meist so übersättigt von üppigen Mahlzeiten und Süßigkeiten, dass wir ohne viel Zwang sowieso Lust auf gesunde Rezepte haben. Wir haben sogar ein Familien-Wort für diese Art des Völlegefühls… wir sind dann total PROPP! Dagegen helfen dann leichte Rezepte… Salate, die trotzdem statt machen, aber eben nicht propp. ;) Gesunde Bowls. Currys aller Art, gern einfach mit dem, was wir so im Kühlschrank haben. Oder Leckeres aus dem Backofen, so wie Ofengemüse mit Dipp oder unser Lieblingsfamilienessen, ein einfach überbackener Feta mit Tomaten, Zwiebeln, Oliven & Peperoni.

Steht euch gerade auch der Sinn nach Frischem auf dem Teller? Dann habe ich heute ein Salatrezept für euch… mit Gurke, Fenchel und als Proteinquelle Haselnüsse und Camembert-Würfel dazu. Und für einen kleinen süßlichen Sidekick zur Zitronen-Senf-Vinaigrette kommen noch ein paar getrocknete Cranberries. Continue Reading