Browsing Category

LIFESTYLE

FAMILYLIFE LIFESTYLE MY 2 CENTS

DIE DINGE im Juni… von mehr Meer-Tagen, ersten Malen & mehr als 18 Sommern

DIE DINGE im Juni 2024 - persönlicher Monatsrückblick - Online Tagebuch Monatskolumne - fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaMoingiorno, ihr Lieben. Wie schön, dass ihr wieder einmal vorbei gekommen seid, um die persönlichste Kolumne – meinen Monatsrückblick „DIE DINGE“ zu lesen. Das könnte mal wieder ein bisschen länger dauern. Holt euch gerne einen Kaffee, oder ein Feierabendbierchen, je nachdem. ;)

Der Juni hatte für uns mal wieder so einige Ups and Downs, wie für euch wahrscheinlich auch. Hier könnt ihr meine lesen… schreibt mir gerne eure in den Kommentare hier unterm Blogpost oder auch drüben auf @fiftytwofreckles Instagram, wenn ihr mögt. Und wie immer gilt, wenn ihr meinen Senf zur Welt da draußen nicht lesen mögt, sondern nur das Persönliche (wobei sich das auch nicht ganz klar trennen lässt, denn wir leben ja nunmal in dieser Welt ;), dann überspringt den nächsten Absatz einfach. Los geht’s…. bye, bye Juni! Continue Reading

FAMILYLIFE LIFESTYLE MY 2 CENTS

Europawahl 2024 – use you voice, geht wählen, denn #niewiederistjetzt

27.05.2024 Europawahl 2024 - use you voice, geht wählen, denn #niewiederistjetzt - fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaMathe ist jetzt von je her nicht so meine Lieblingsdisziplin gewesen, geschweige denn, dass ich da eine große Leuchte wäre, aber folgendes Rechenexempel bekomme selbst ich noch hin:

Es ist Europawahl (oder Bundestags- oder Landtagswahl…. whatever) und mal angenommen, da sind 100 Wahlberechtigte. 76 davon gehen wählen und 5 Leute davon wählen Rechtsradikale… dann ist Folge, dass 6,58 % der tatsächlichen Wählerstimmen an Nzs gehen.

Andere Situation: da sind wiederum 100 Wahlberechtigte, aber nur 45 davon gehen wählen und 5 Leute davon wählen Rechtsradikale… dann ist Folge, dass 11,11 % der tatsächlichen Wählerstimmen an Nzs gehen.

Ich weiß nicht, wie oft ich in den letzten Jahrzehnten gehört habe: „Europawahl? Da gehe ich nicht hin, ist mir nicht so wichtig“ Continue Reading

LIFESTYLE

Auch mitten im Jahresanfangsmöööp? Hier sind 11 Tipps gegen den Januar Blues…

Winterblues austricksen - 11 Tipps gegen den Januar Blues | Tipps gegen schlechte Stimmung | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaNa, ihr Lieben? Ist eure frische Energie vom Jahresstart auch noch am Start… oder ist ihr schon auf halber Strecke durch den Januar die Puste ausgegangen? Es ist ja nicht gerade selten, dass der erste, überschwängliche Elan des Jahres schnell zum kleinen Rohrkrepierer wird. Viele von uns fühlen das. Ich auch. Es gibt sogar ein Wort dafür… der Januar Blues! Ich hätte dieses Seelenzustand eigentlich für mich ja eher einen Monat später verortet. Ich hab sogar schon mal über das „Mööööp im Februar“ geschrieben. Seit ich auf Social Media unterwegs bin (und das ist ja jetzt schon eine Ewigkeit), war es schon immer auffallend, dass Menschen im Februar die allerschlechteste Laune und die kürzeste Launen-Zündlunte haben. Wie immer mal es auch nennen mag…Januar-Februar-Winterblues oder einfach nur Jahresanfangsmöööp, alle Namen beziehen sich auf eine allgemeine Stimmungsverschlechterung, die viele Menschen zu Beginn des Jahres erleben. Und deswegen möchte ich heute mal ein paar Tipps gegen den Januar Blues mit euch teilen. Continue Reading

50+ & FABOULOUS LIFESTYLE MY 2 CENTS

Die Perimenopause und ich… lasst uns über die Wechseljahre sprechen!

Lasst uns mal über die Perimenopause reden... 50+ & fabulous | Perimenopause Symptome, persönliche Erfahrungen und Hilfe | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaIhr Lieben, könnt ihr noch durchschlafen oder „perimenopausiert“ ihr schon? Vielleicht denkt ihr ja, ihr seid irgendwie noch zu jung, um schon über das Thema Menopause nachzudenken. Vielleicht seid ihr das ja sogar. Aber wenn ihr 40+ seid, dann habt ihr höchstwahrscheinlich schon (oder schon bald) Zipperlein, die genau zu dieser Phase des Lebens gehören. Hormonelle Veränderungen und ihre teils drastischen Auswirkungen auf den Körper beim Älterwerden gehören zum Leben. Und dennoch wird so wenig darüber geredet. Also reden über Pro-Aging und wie man möglichst faltenfrei jung aussieht… was in meinen Augen eher zweitrangig ist. Ich halte das für einen echt schrägen Fokus, denn das äußerliche Altern und Falten werden wir mit allen Mittelchen & Cremchen der Welt nicht verhindern. Also reden wir doch stattdessen mal über die Wechseljahre und ich erzähle euch auch meine ganz persönliche Geschichte mit der Perimenopause.

Wisst ihr welche andere Wörter vorgeschlagen werden, wenn man Synonyme für das Wort „altersbedingt“ googelt? Woxikon sagt wörtlich: „Altersbedingt Synonym | Alle Synonyme – Bedeutungen – Ähnliche Wörter: Alt, schwach, matt, elend, kraftlos, pflegebedürftig, wackelig, altersschwach, zittrig, gebrechlich, klapprig, taperig, tatterig, abgelebt, abgezehrt, klapperig, taprig, senil.“

WHAT.THE.F*CK… !? Es ist wohl auch kein Wunder, dass Frauen jenseits des gebährfähigen Alters in dieser Gesellschaft unsichtbar werden (und gemacht werden), wenn das die Synonyme sind, die mit Alter verknüpft werden.

Ein paar Worte vorweg, bevor ich überhaupt meine persönliche Geschichte mit der Perimenopause erzähle… Continue Reading

BLOGGERLIFE LIFESTYLE

Aus luziapimpinella wird fiftytwofreckles.com … denn das Leben ist Veränderung!

Aus luzia pimpinella wird fiftytwo freckles – Blog Relaunch | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinella Huhu… i bims! Ja, ihr guckt richtig. Hier ist immer noch die gute alte Nic, formerly known as „luzia pimpinella“! Nach fast 17 Jahren unter diesem Label war die Zeit überreif für einen neuen Namen. FIFTYTWO FRECKLES!

Dieser pimpinell’sche Name hat mich so lange begleitet, er war nicht nur meine Online Identität, er war ich. Denn wer ich im echten Leben bin und was ich in der virtuellen Welt zeige, ist eins. Nicht alles, sondern natürlich Fragmente… aber die sind eben eins mit mir. Und trotzdem habe ich jetzt schon seit Jahren darüber nachgedacht, diesen Namen abzulegen, denn mein Leben hat sich verändert. Und das ist auch gut so, schon Konfuzius sagte „Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern.“

Aus luziapimpinella wird fiftytwofreckles.com … denn das Leben ist Veränderung!

Continue Reading

LIFESTYLE MY 2 CENTS

21 Angewohnheiten, die uns vom glücklicher Sein abhalten… Tipps für mehr Selbstfürsorge & Seelenhygiene

Selbstfürsorge & Achtsamkeit – Angewohnheiten, die dich vom Glücklichsein abhalten | Was Du nicht tun solltest, wenn du glücklicher sein möchtest | Glücklicher Leben | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaIhr Lieben, ab und zu scrolle ich ja mal durch meine älteren Artikel hier im Blog. Manchmal, weil ich etwas Spezielles suche. Manchmal aber auch, weil ich alte, vor allem sehr persönliche, Blogposts gerne später nochmal lese. Denn Menschen ändern sich, Sichtweisen ändern sich und manchmal ist es einfach interessant zu wissen, wie man vor ein paar Jahren mal über ein Thema gedacht hat. Manche Statements, Tipps und Gedanken sind aber auch einfach zeitlos und es kommt vor, dass sie vielleicht sogar aktueller sind, als zu dem Zeitpunkt, wo ich sie zum ersten Mal nieder geschrieben habe. So geht es mir generell auch mit dem Thema Selbstfürsorge und Achtsamkeit, das gerade in dieser Zeit voller Krisen so wichtig ist.

Jede:r von uns kämpft auf seine Weise mit den aktuellen Widrigkeiten und den allgegenwärtigen schlechten Nachrichten. Und Jede:r ringt dabei auch um sein Seelenheil und sein Quäntchen Glück im Alltag. Das ist unter Normalbedingungen schon oft schwer genug, aber noch schwerer in einem gefühlt ständig andauernden Ausnahmezustand… wo die letzte völlige Unbeschwertheit irgendwie schon eine Ewigkeit her scheint. Das gibt uns oft ein Gefühl der Hilflosigkeit und Frustration. Doch ganz hilflos sind wir nie, denn was wir in unserem Leben so tun oder nicht tun, beeinflusst ganz maßgeblich, wie sich unser Leben für uns anfühlt. Es gibt viele Dinge, die wir sehr wohl selbst beeinflussen können. Wie zum Beispiel eigene Verhaltensweisen, die uns niemals gut tun und die uns selbst vom glücklicher Sein abhalten. Continue Reading

LIFESTYLE WERBUNG

Selfcare… Entspannung mit der Pranamat ECO Akupressurmatte & meiner „ Chill, Relax & Let Go“ Playlist

Entspannungstipp Massagematte | Selfcare... Entspannung mit der Pranamat Akupressurmatte & meiner „ Chill, Relax & Let Go“ Playlist | enthält Werbung | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaEs gibt ja immer mal wieder so Phasen, da ist “Verspannung” mein zweiter Vornahme. Gerade im Moment auch wieder. Dann ist mein Rücken ein einziger Krampf und es ziept und schmerzt beim Sitzen überall. Dass ich im Home-Office vorwiegend sitzend am Laptop arbeite und im Moment bei dem Winter-Schietwetter auch nicht viel rauskomme, ist da dann auch nicht gerade sehr hilfreich. Da helfen dann nur ein paar Pilates-Einheiten und Entspannungsübungen als “Fakirin”, um das Betongefühl im Rücken loszuwerden. Continue Reading

DO IT YOURSELF LIFESTYLE SUSTAINABLE LIVING

Putz & Küchenutensilien, die ich nicht mehr kaufe & unsere umweltfreundlicheren Alternativen

Baby Steps – nachhaltiger Leben | Putz & Küchenutensilien, die ich nicht mehr kaufe umweltfreundlicheren Alternativen | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinella Baby Steps | Es ist nun schon eine Weile her, dass ich hier einen Beitrag für meine Baby Steps Kolumne gepostet hätte, mit ein paar Tipps für ein Schritt für Schritt nachhaltigeren Alltag. Dabei hat eine meiner Instagram-Umfragen neulich ergeben, dass ihr genau das als Thema auch weiterhin wünscht. Dem Wunsch komme ich natürlich gern nach, denn hier bei uns zu Hause ändern sich immer wieder alte Gewohnheiten zum Besseren.

Heute einfach mal ein Paar Tipps für Dinge, die man in der Küche und im Haushalt so braucht und für die es auf jeden Fall nachhaltigeren Ersatz gibt. Und ich fange gleich mal mit etwas echt Gruseligem an…  Continue Reading

BOOKS DO IT YOURSELF HOME INTERIOR LIFESTYLE

Schöne Weihnachtsgeschenke-Tipps? Ja, gerne ohne Kaufpanik & Black Week-Wahnsinn…

Weihnachtsgeschenke Tipps - eine Nummer kleiner, nachhaltiger, selbstgemacht oder bei kleinen inhabergeführten Shops, Kreativen & Manufakturen gekauft | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaHeute startet die “Black Week” und ich habe meinen Tag erst mal damit gestartet, in meine Mailbox zu schauen und alle Newsletter abzumelden, die mich mit Rabattschlacht-Werbung überschütten. Das mache ich so schon seit Tagen und es nimmt kein Ende. Mal abgesehen davon, dass ich mich tatsächlich für viele dieser Newsletter nicht mal angemeldet habe, sondern einfach ungefragt damit zu gespammt werde {das Los von Blogger:innen, deren eMail-Adresse öffentlich ist} geht mir diese Form des Werbeterrors generell wahnsinnig auf den Keks. Continue Reading

LIFESTYLE

Eternal Summer Playlist – von mir aus kann der Sommer jetzt erst mal dauern…

Meine Eternal Summer Playlist - von mir aus kann der Sommer jetzt erst mal ewig dauern | Sommer-Playlist - Alternative Musik-Tipps | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaEndlich Sommer…. und am Montag haue ich für ein paar Tage ab nach Prerow auf dem Darß-Fischland an die Ostsee ab. Stephan ist bereits am Freitag losgefahren und campt dort, wie jedes Jahr {sogar im letzten} mit seinen Kumpels zwischen den Dünen. Dieses Mal allerdings das erste Mal ganz komfortabel in der Wohndose und nicht, wie gewohnt auf der Luma im 4-Mann-Zelt. Da gab es schon legendäre Fotos vor der Dünenkulisse. Vielleicht erinnert ihr euch ja noch an die nur mit Schürze bekleideten Grillgranaten!? Haha.

Und weil das dann mit der Dose auch ein bisschen komfortabler ist, hab ich jetzt Continue Reading

LIFESTYLE

Meine Campfire Playlist – ich wäre bereit für laue Sommerabende an der Feuerstelle

Meine Campfire Playlist - Musik für laue Sommerabende an der Feuerstelle | Alternative Musik-Tipps | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaEndlich ist der Frühling da und ich lasse immer öfter das Auto stehen. Und manchmal sogar mein geliebtes Fahrrad, damit ich aus einem kleinen Weg einfach einen Frühlingsspaziergang machen kann. So wie gestern, wo ich eine kleine Besorgung in der Stadt machen musste. Die Sonne schien und ich habe mir einfach die Zeit genommen…  mal beschlossen, dass jetzt nicht alles möglichst schnell gehen muss.

Das sprießende Grün und die blühenden Bäume haben mich happy gemacht. Meine Musik im Ohr tat dazu ihr übriges. Das gute Gefühl wollte ich gern teilen und postete einen der Songs in meinem Instagram Stories. Der gefiel offensichtlich auch Menschen in meiner Insta-Bubble. Also wird es mal wieder Zeit für eine weitere Playlist. Continue Reading

FAMILYLIFE LIFESTYLE

20 Goals für 2020 – meine Bucket List für’s neue Jahr… Pläne, Wünsche, Trallala!

20 Goals für 2020 – meine Bucket List für's neue Jahr... Pläne, Wünsche Trallala! | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaIch habe mich gefragt, darf ich das eigentlich noch schreiben? Pläne, Wünsche, Trallala? Darf ich die haben für’s neue Jahr, das damit anfängt, womit das alte geendet hat? Mit Horrormeldungen und Hiobsbotschaften, mit Weltuntergangsstimmung und pessimistischen Perspektiven? In Australien sind Buschfeuer außer Kontrolle. Woanders wird zwischen zwei Golfpartien in Florida mal eben ein neuer Nahostkrieg  provoziert. In Indoniesen gibt es Überschwemmungen. Im Krefelder Zoo verbrennen 30 Affen bei lebendigem Leib in der Silvesternacht. Und das sind ein paar der schlimmen Nachrichten, die die ersten Tage des neuen Jahrs schon bestimmt haben. Zusätzlich zu den ganzen “alten” schlimmen Nachrichten, die schon längst da sind.

Ich habe diesen Post nun schon seit dem 1. Januar halbfertig herumliegen. Ein paar Mal war ich drauf und dran, ihn einfach zu löschen. Ich fühle mich paralysiert von der Weltlage, von Weltschmerz und der Angst. Ich traue mich kaum, Continue Reading

LIFESTYLE SUSTAINABLE LIVING

Meine Weihnachtsgeschenk-Ideen für dieses Jahr… nachhaltiger, handgemacht, Second Hand & nicht von der Stange

Meine Weihnachtsgeschenk-Ideen für dieses Jahr... nachhaltig, handgemacht, second hand & nicht von der Stange | More Sustainable & Indie X-Mas Gift Guide | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaBaby Steps No.3 – Eigentlich schenken wir uns ja innerhalb der Familie nix zu Weihnachten. Also wir Erwachsenen. Die Kids bekommen natürlich was. Ich schrieb es ja hier schon mal. Das ist eine gute Sache gegen den Geschenkewahnsinn, finde ich. Tatsächlich haben wir dann aber doch meist eine Kleinigkeit füreinander… weil… naja, nur den Kindern beim Auspacken zugucken, ist auch irgendwie blöd. Aber es sind eben nur Kleinigkeiten und nicht selten sind sie auch mit Liebe selbstgemacht.

Für dieses Jahr habe ich alle Weihnachtsgeschenke zusammen. Viele sind aus meiner eigenen Küche. Andere sind Dinge, die nicht nur schön sind, sondern auch ein Stück weit nachhaltig. Und ich hätte da noch mehr Ideen… aber wir schenken uns ja nicht so viel. Doch vielleicht habt ihr ja noch Bedarf an ein paar Weihnachtsgeschenke-Inspirationen? Hier sind meine Geschenkeideen auch für euch. Continue Reading

LIFESTYLE

True Crime Podcasts, der Virus, der mich jetzt auch noch erwischt hat… & eine Liste

Podcast-Tipp | True Crime Podcasts, der Virus, der mich jetzt auch noch erwischt hat... & eine Liste | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaEin paar meiner liebsten Menschen sind ja manchmal ziemlich morbide drauf. Meine beste Freundin Sonni zum Beispiel ist für mich die offizielle Queen of Halloween und wir freuen uns schon auf die diesjährige Party. Meine eine kleiner Schwester Lara guckt gern mal eklige Splatterfilme und auch mein Tochterkind ist dem Horror Genre durchaus sehr zugeneigt.

Sie kam auf der langen Hin- und Rückfahrt unseres Wien-Trips auch dieses mal nicht mit den obligatorischen Drei ??? um die Ecke, die wir auf langen Fahrten sonst gern hören. {Obwohl wir uns dann auch immer etwas über die an den Haaren herbeigezogenen Geschichten lustig machen}. Sondern mit echten Verbrechen… also haben wie etliche Folgen von Spencer Henry’s @spencerhenry Podcast Cult Liter @cultliterpodcast gehört. Ein Podcast über Serienkiller, Sektenführer und sonstige gefährliche Psycho- und Soziopathen. Sehr gruselig, oft eklig und für alle True Crime Fans absolut faszinierend. Continue Reading

LIFESTYLE MY 2 CENTS SUSTAINABLE LIVING

Öko-Shaming vs. DANKE an Alle, die nicht 100% nachhaltig leben & dennoch Schritte in die richtige Richtung tun

Nachachhaltiger leben | Öko-Shaming auf Social Media vs. DANKE an Alle, die nicht 100% nachhaltig leben & dennoch Schritte in die richtige Richtung tun | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaAm letzten Freitag war ich mit Luzie zusammen auf der weltweiten Klima-Demo in Hamburg dabei. Ich habe ein Bild auf Instagram gepostet und Stories gemacht, weil ich es für richtig und wichtig halte, für eine Gesellschaftsveränderung und auch für eine neue, mutigere und innovativere Klimapolitik auf die Straße zu gehen. Prompt und wie eigentlich auch erwartet, kamen sie, die Öko-Shaming Kommentare. Dass wir da eigentlich nichts zu suchen hätten, wo wir doch selbst nicht komplett nachhaltig lebten. Man machte sich sogar die Mühe, durch meinen Instagram-Feed zu scrollen und mir ein paar Bilder weiter den Prosciutto in meiner Kürbis-Carbonara vorzuhalten. Quasi als Beweisstück meiner persönlichen Verfehlung.

An anderer Stelle stellt man mir die Frage, wie es denn für mich moralisch vereinbar wäre, Continue Reading

LIFESTYLE

#lifehack | Sonnencreme-Flecken entfernen – Tipps & Mittel gegen lästige, gelbe Ränder an weißen T-Shirts

Life Hack | Sonnencreme-Flecken entfernen – Tipps gegen die lästigen gelben Ränder an weißen T-Shirts | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaDer alljährliche, sommerliche Frust von Mrs. Freckle… Sonnencreme-Flecken und gelbe Ränder an den Bündchen von weißen T-Shirts! Ich hasse es. Keine Sonnenmilch zu benutzen, ist bei meiner sommersprossigen Haut natürlich im Sommer keine Option. Unter LSF 50 geht bei mir gar nichts, sonnst verbrennt meine empfindliche Haut.

Nun ist es leider so, dass Sonnencreme gerade auf weißer Kleidung unschöne Spuren hinterlassen kann, die oft erst einmal gar nicht auffallen und dann nach dem Waschen gelblich leuchten. Wie oft habe ich die lästigen Flecken und Ränder erst nach dem Urlaub auf der weißen Wäsche entdeckt. Ganz schlimm Continue Reading

LIFESTYLE WERBUNG

Ein e-Bike einfach mal für ein paar Monate mieten – ganz easy mit Ottonow

Einfach mieten statt kaufen! Ein e-Bike einfach mal für ein paar Monate ausleihen - ganz easy mit Ottonow | Blogpost enthält Werbung | fiftytwofreckles.com aka luziapimpinellaDieser Blogpost ist in Kooperation mit OTTOnow entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with OTTOnowDas sind mein neues e-Mountainbike und ich. Also eigentlich gehört es nicht mir, vielleicht später mal. Vorerst habe ich es nur für drei Monate beim neuen Service von Ottonow gemietet, also zeitweise ausgeliehen. Ob ich das Fahrrad später dann kaufen oder zurückgeben will, um im nächsten Jahr vielleicht ein neueres Modell zu leihen…. das sehen wir am Ende des Sommers. Da kann ich nämlich ganz flexibel bleiben und das ist echt cool.

Ich hatte euch ja über meine allererste e-Bike Tour in den Bergen von Vals im letzten Sommer berichtet. Damals war ich direkt angefixt von einem kleinen, feinen Motor am Fahrrad. Die Tour hätte ich Continue Reading